Modulare Offshore Rigs - Rigmoves auf hoher See

Offshore Bohranlage

Mit der Einführung von modularen Offshore Rigs hat STREICHER ganz neue Möglichkeiten auf dem Gebiet der Offshore-Bohrungen erschlossen. Auch auf hoher See bleibt die Bohrtechnik ihrem modularen Konzept treu und ermöglicht erstmals Offshore-Bohranlagen phasenweise und projektbezogen auf bestehenden Plattformen kosten- und zeiteffizient auf- und wieder abzubauen. Die Tiefbohranlagen übertragen alle bewährten Elemente unserer Onshore-Bohranlagen erfolgreich auf den Offshore-Bereich.

Die Anlagen erfüllen neben den europäischen und amerikanischen API-Standards auch die norwegischen NORSOK-Regularien und damit die anspruchvollsten weltweit. So können die Anlagen weltweit ohne größere Modifikationen betrieben werden.

Sie haben die für diesen Inhalt erforderlichen Cookies nicht aktiviert.

erforderliche Cookies aktivieren und Inhalt anzeigen