Automatisiertes Pipehandling System

Mit dem STREICHER Pipe Handling System kann manuelles Handling auf der Bohranlage unterbunden werden. So werden Risiken für Verletzungen minimiert.

Das Pipe Handling System kann auf bestehenden Onshore und Offshore Bohranlagen nachgerüstet werden.

Pipehandling System

Eckdaten:

  • Horizontaler oder vertikaler Pipehandler
  • Betriebs-Durchmesser: 2 3/8 bis 20“
  • Rohrlänge bis zu API Range III – 48,0 ft / 14,6 m
  • Keine Anpassungen oder Modifikation innerhalb des Betriebs-Durchmesser nötig
  • Hublast: 6.600 lb / 3.000 kg (andere auf Anfrage)
  • Vollautomatisch in Sequenzen
  • Anti-Collisions-System
  • Zustandsfernüberwachung und Ferndiagnose
  • Explosionsgeschützt (ATEX) für Zone 1
  • Optional: Auslegung gemäß NORSOK
  • Funktionale Sicherheit zertifiziert