• Deutschland
  • English
  • ШТРАЙХЕР ДРИЛЛИНГ ТЕКНОЛОДЖИ

Mobiles Geothermie Workover Rig „GWR 100“ präsentiert

Rund 100 Besucher folgten am 19. Juli 2018 der Einladung des Bereichs Bohrtechnik der MAX STREICHER GmbH & Co. KG aA zur Präsentation einer neuen mobilen Workover Anlage für die Tiefengeothermie.

Gemeinsam mit den Stadtwerken München hat STREICHER eine Anlage entwickelt, die einen effizienten und sicheren Ein- und Ausbau der hoch belasteten Förderpumpen in der Tiefengeothermie erlaubt. Installiert auf einem eigens konzipierten Sattelauflieger bietet die Workover Anlage größtmögliche Mobilität bei kleinem Platzbedarf. Die Entwicklung und der Bau der mobilen Anlage wurden vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.

Das internationale Publikum konnte sich im Rahmen einer ausführlichen Präsentation und Live-Vorführungen von den technischen Besonderheiten der STREICHER GWR 100 überzeugen. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch einen Rundgang in den Fertigungshallen am Unternehmensstandort Deggenau und diversen Vorträgen und endete schließlich mit einem gemeinsamen Bayerischen Abend. 

Besucher der STREICHER - Bohrtechnik Präsentation